Bewertungen

Die Bewertungen unserer Weine durch den Weinguide: Falstaff 2018
2015 Kallstadt Saumagen Spätburgunder trocken 91 Pkt.
2015 Kallstadt Saumagen Riesling trocken 89 Pkt.
2016 Weißburgunder trocken 89 Pkt.
2016 Grauburgunder trocken 88 Pkt.
2015 Ungsteiner Herrenberg Riesling trocken 88 Pkt.
2015 Spätburgunder trocken 88 Pkt.
2015 Ungsteiner Riesling trocken 87 Pkt.
2016 Sauvignon Blanc trocken 87 Pkt.
2016 Chardonnay trocken 87 Pkt.
2015 Kallstadter Riesling trocken 86 pkt.
2016 Riesling trocken 86 Pkt.
2015 Riesling brut 86 Pkt.

Die Bewertungen unserer Weine durch dem Weinguide: Gault & Millau 2018
2016 Kallstadter Saumagen Riesling trocken 89 Pkt.

Die Bewertungen unserer Weine durch den Weinguide: Eichelmann 2017
2016 Weißburgunder trocken 85 Pkt
2016 Riesling trocken 85 Pkt
2015 Riesling Sekt brut 86 Pkt
2016 Grauburgunder trocken 86 Pkt
2015 Chardonnay trocken 86 Pkt
2015 Riesling Ungsteiner trocken 86
2015 Riesling Kallstadter trocken 87 Pkt
2015 Ungsteiner Herrenberg Riesling trocken 88 Pkt
2015 Kallstadter Saumagen trocken 90 Pkt
2015 Spätburgunder trocken 85 Pkt
2015 Spätburgunder Kallstadter Saumagen trocken 88 Pkt.

Redaktionelle Ausführung finden Sie im Weinguide. Hier gehts zum Shop

Die Bewertungen unserer Weine durch das AWC Komitee: AWC Vienna 2017
2014 Ungsteiner Herrenberg Riesling „Gold“
2015 Kallstadter Saumagen „Silver“
2015 Kallstadter Riesling „Silver“
2015 Chardonnay „Silver“
2015 Riesling Sekt brut „Silver“
2016 Grauburgunder „Silver“

Die Bewertungen des Gourmet & Reisemagazins Savoir Vivre 2017
2015 Spätburgunder trocken „Großes Gold“ mit 90 Pkt
2015 Sekt brut „Gold“ mit 88 Pkt

Die Bewertungen des Weinfachverlages Meininger:
Meiningers Rotweinpreis Kategorie Lagen-Spätburgunder

2015 Spätburgunder Kallstadter Saumagen trocken 87 Pkt

86 Punkte
2016, Weißburgunder, QbA, Trocken
Weißwein, Pfalz, Weingut am Nil
Etwas gedeckter, leicht vegetabiler und nussiger Duft nach Kern- und Steinobst mit Zitrus- und Wiesenkräuternoten. Leicht süßliche, feinsaftige Frucht mit deutlichem Säurebiss, ein wenig Schmelz, weiße Johannisbeere und Kräuter am Gaumen, helle, salzige Mineralik, an Holunder und Stachelbeere erinnernden Nuancen, etwas hell-nussig und floral, hat Zug im guten bis sehr guten Abgang. Kann noch etwas reifen.

Reife: Bis 2019 +
0,75 l, 12% Weißburgunder,
Ausbau: Stahl

Übersetzung: Gewachsen aus über 30 Jahre alten Reben, ist dies ein hervorragendes Beispiel für einen Riesling. Straff und gradlinig mit schöner Reinheit. Er hat eine erstaunliche Frische und eine schöne lineare Säure. So rein und frisch mit viel Helligkeit und Klarheit. Einfach nur fein. 95/100 Punkten

Englische Original-Bewertung hier lesen…

Die Bewertungen unserer Weine durch den Weinguide: Eichelmann 2017
2015 Kallstadter Riesling trocken 87 Pkt.
2015 Ungsteiner Riesling trocken 86 Pkt.
2015 Ungsteiner Herrenberg Riesling trocken 88 Pkt.
2015 Kallstadter Saumagen Riesling trocken 89 Pkt.
2015 Chardonnay trocken 86 Pkt.

Redaktionelle Ausführung finden Sie im Weinguide. Hier gehts zum Shop

Die Bewertungen unserer Weine durch den Weinguide: Falstaff 2017
2015 Riesling trocken 86 Pkt.
2015 Kallstadter Riesling trocken 86 Pkt.
2015 Ungsteiner Riesling trocken 87 Pkt.
2015 Ungsteiner Herrenberg Riesling trocken 87 Pkt.
2015 Kallstadter Saumagen Riesling trocken 88 Pkt.
2015 Weißburgunder trocken 86 Pkt.
2015 Sauvignon Blanc trocken 86 Pkt.
2015 Chardonnay trocken 88 Pkt.
2014 Spätburgunder trocken 87 Pkt.

Redaktionelle Ausführung finden Sie im Weinguide oder auf der Website